Eucharistischen Ehrengarden
St. Michael
Bruderschaft St. Michael
Die Eucharistischen Ehrengarden sehen auf eine mehr als hundertjährige Tradition zurück. Auch unsere Ehrengarde „Sankt Michael“ in Bochum-Hamme besteht bereits seit über 80 Jahren. Der Gründungsanstoß für die ersten Ehrengarden war die Notwendigkeit, das Allerheiligste bei Prozessionen vor Hohn, Spott und tätlichen Angriffen zu schützen. So findet man in den Satzungen aller Garden der damaligen Zeit als Hauptzweck die Schutzaufgabe; in Anlehnung auch an die Schweizer Garde im Vatikan. Darüber hinaus ergab sich die Möglichkeit, durch eine entsprechende Uniform, das Tragen des Degens, exaktes Antreten und exerzieren unseren Herrn als „Garde“ Ehre zu erweisen, wie sie sonst nur Königen, Kaisern und hohen weltlichen Würdenträgern zukam. Grundlage hierfür war der tiefverwurzelte Glaube an die Anwesenheit Christi im heiligen Brot.

Dieser Aufgabe, die geistige Wehrhaftigkeit im Sinne der Aktion Katholika, die Papst Pius XI im Jahre 1928 besonders hervorgehoben hat, haben sich die Gründer unserer Pfarrgruppe, gestellt.

Die Ehrengarde St. Michael Bochum

Welche Aufgabe hat die Eucharistische Ehrengarde heute?
Darauf müssen antworten geben werden, wenn die Garde auch weiterhin bestehen will. Aufgabe der Eucharistischen Ehrengarden ist es, Christus dem eucharistischem Heiland zu dienen und ihm in der Öffentlichkeit das Bekenntnis zu geben. Uniform und Zeremoniell dienen dem Ausdruck der gemeinsamen Überzeugung und Haltung. Die Degen, die sie tragen, sind Symbole, kämpfen wollen die Ehrengarden mit geistigen Waffen, zur geistigen Verteidigung von Kirche und Wahrheit. 80 Jahre kann die Eucharistische Ehrengarde Sankt Michael in unserer Pfarrgemeinde auf die Verrichtung dieses Ehrendienstes heute zurückschauen.

Heute ist die Verrichtung dieses Ehrendienstes sicherlich leichter zu vollziehen als im Gründungsjahr unserer Garde in 1933. Das Bekenntnis zu Christus und zur Kirche wird aber auch in unseren Tagen durchaus nicht von allen akzeptiert, kritische, ja teils ironische Anmerkungen hat sich sicherlich manch Gardist gefallen lassen müssen. Dennoch wird sich jeder einzelne Gardist nicht von diesem Bekenntnis abbringen lassen und ich glaube, dass Bekenntnis zu Gott sollte heute so aktuell sein wie in früheren Jahren.

Wenn Papst Pius XII einmal gesagt hat“ Die größte Gefahr unserer Zeit ist die Müdigkeit der Guten“ so kann ich nur feststellen, dass einer solchen Müdigkeit kein Ehrengardist bezichtigt werden will. Er folgt vielmehr stets dem Leitwort der Eucharistischen Ehrengarden „Mit Gott – Für Gott“; nicht selten auch zum Wohle der Gemeinschaft in seiner Pfarrei, bringt sich der Einzelne doch nicht selten auch in anderen Ämtern und Funktionen in das Leben der Pfarrei ein und trägt so auch dazu bei, das die Glaubensgemeinschaft lebt.

Die heutige Situation der Kirche, ihr Verhältnis der Gesellschaft zur Kirche, zu ihren Repräsentanten und Einrichtungen und auch zum Mittelpunkt unseres Glaubens der heiligen Eucharistie macht deutlich, dass sich zwar manches gewandelt hat, aber nicht immer zum Guten und in die richtige Richtung. Die Gefahren, die die Gründungsväter von außen abwehren mussten, existieren in dem Maße nicht mehr. Nein, die Gefahren, denen wir als Kirche heute ausgesetzt sind, kommen in weit größerem Maße von innen!

Echte christliche Gesinnung und die Tat in Familie, Beruf und Öffentlichkeit, verbunden mit dem sichtbaren Zeugnis der Verehrung des Herrn im Allerheiligsten Sakramente innerhalb des Gotteshauses, bei Prozessionen in der Öffentlichkeit und Übernahme von Ehrenwachdiensten bei liturgischen Feiern sind die Grundlagen der Eucharistischen Ehrengarden, getreu dem Leitspruch „Mit Gott – für Gott!“ .

Termine 2016


Fr 11.12.2015
EEG St. Michael, Adventsfeier 20.00 Uhr

Fr 08.01.2016
EEG St. Michael, Versammlung, 19.30 Uhr, Gelber Saal

So 24.01.2016
Geburtstag Pastor Gerbens

Sa 27.02.2016
Ewiges Gebet, Messfeier, 18.30 Uhr, Antreten 18.00 Uhr

Do 03.03.2016
Hl. Stunde 19.30 Uhr, anschl. Generalversammlung Bezirksverband Bochum, Konferenzraum

Fr 11.03.2016
EEG St. Michael, Generalversammlung um 19.30 Uhr im
Schwesternhaus im Gelben Saal

Fr 07.05.2016
EEG St. Michael, Versammlung 19.30 Uhr im Gelben Saal

Do 05.05.2016
Ermländerwallfahrt in Werl, Diözesanverband

Do 05.05.2016
Erstkommunionfeier, Messfeier 9.30 Uhr, Antreten 9.00 Uhr

Sa 21.05.2016
Seniorenwallfahrt des Bistums. Messfeier 11.30 Uhr, Antreten 11.15 Uhr, Treffen um 10.45 Uhr

Do 26.05.2016
Fronleichnam. Messfeier 9.30 Uhr, Treffen um 9.00 Uhr

So 29.05.2016
Stadtprozession, Messfeier 10.30 Uhr, Treffen um 9.45 Uhr

Do, 02.06.2016
Hl. Stunde 19.30 Uhr

So 05.06.2015
Herz-Jesu-Fest, Messfeier 9.30 Uhr, Treffen um 9.00 Uhr
anschl. Gemeindefest

Fr 08.07.2016
EEG St. Michael , Versammlung 19.30 Uhr im Gelben Saal

So 24.07.2016
Diözesanverbandstag in Essen Rellinghausen, Anlass: 500 Jahre
Annenprozession

Do 01.09.2016
Hl. Stunde, 19.30 Uhr, Kirche

Fr 09.09.2016
EEG St. Michael Versammlung, 19.30 Uhr im Gelben
Saal

So 25.09.2016
EEG St. Michael. Patronatsfest, Treffen um 9.15 Uhr, Messfeier 9.45 Uhr anschl. gemeinsames Frühstück im Gelben Saal + Küche

So, 25.09.2016
Diözesanverband Wallfahrt Bo-Stiepel, 15.30 Uhr

Do 03.11.2016
Hl. Stunde 19.30 Uhr anschl. Oberstenversammlung Bezirksverband der EEG Bochum, 20.00 Uhr, Konferenzraum

Fr 11.11.2016
EEG St. Michael, Versammlung, 19.30 Uhr im Gelben Saal

So 20.11.2016
Christ-König-Fest, Messfeier 9.30 Uhr, Treffen um
9.00 Uhr

Fr 09.12.2016
EEG St. Michael, Adventfeier 20.00 Uhr im Gelben Saal + Küche




Kontakt
Benachrichtigen Sie uns per E-Mail.

Oberst Michael Vornweg
Tel. 0234/522737

Stellvertretender Oberst
Hubert Winking
Tel. 0234/570589